Kleve * Lindenallee 99
MO-FR ab 15.00 Uhr
Telefon
02821/14548

Datenschutzerklärung Ferienfreizeiten

Die Einhaltung des Datenschutzes gilt für alle Beteiligten an den Ferienfreizeiten sowohl für haupt- wie acuh ehrenamtliche Mitarbeiter*innen.
Wir versuchen Transparenz zu schaffen, in dem wir über die erforderliche Verarbeitung von Daten informieren.

Erhebung persönlicher Daten im Anmldeverfahren
Alle erhobenen personenbezogenen Daten werden elektronich gespreichert und dienen zur Sicherstellung der Organisation der Freizeit.
Die Daten sind zweckgebunden und werden nur für den Zweck der Freizeit verwendet.
Die Daten werden zu keinem anderen Zweck genutzt und auch nicht an Dritte weitergegeben, sofern keine Bestimmung uns dazu verpflichtet.
Das KALLE ist berechtigt personenbezogene Angaben über Teilnehmer*innen an Ferienfreizeiten gemäß rechtlicher Vorgaben (Artikel 6 DSGVO) zu erheben und zu verarbeiten.
Nach Beendigung der Ferienfreizeit werden alle Anmeldebögen vernichtet und gespeidherte Daten gelöscht, sofern keine weitere Dokumentationspflicht besteht.
Im Rahmen von kommunaler Förderung sind wir zur Weitergabe einzelner personenbezogener Daten (Aname, Anschrift und Geburtsdatum) an die Städte und Kommunen verpflichtet, von denen wir bezuschusst werden.
Dabei  orientiert sich das KALLE an den allgemein gültigen Vorschriften zum Datenschutz der DSGVO.

Rechte betroffener Personen
Betroffene Personen bzw. deren gesetzliche Vertreter*innen haben folgende Rechte, wenn die gesetzlichen und persönlichen Bedingungen erfüllt sind:
*  Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezognen Daten<br>
* Recht auf Einsicht und ggf. Korrektur unrichtiger Daten<br>
* Recht auf Löschung oder Einschränkung der Datenverarbeitung<br>
* Recht auf Widerspruch gegen die Datenvberarbeitung<br>
* Recht auf Beschwerde an die Aufsichtsbehörde bei Datenschutzverstößen

Erstellung von Bild- & Filmaufnahmen
In den Ferienfreizieten werden wir auch Fotos und/oder Videos machen.
In geigneten Fällen wollen wir Bilder, Videos und Informationen über Angebote und Aktivitäten während derFreizeit einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen. Wir beabsichtigend afür Fotos/Videos zu machen und geeignete Bilder/Inhalte anschließend zu veröffentlichen (auf unserer Webseite, sozialen Netzwerken, Presse, Foto-Collage imKALLE uä.).
Namen oder andere personenbezogene Daten werden in keinem Fallmit dem Foto veröffentlicht oder damit verbunden genannt.

Mit Ihrer/deiner Anmeldung bzw. Unterschrift willigen Sie/du widerruflich in die Veröffentlichung von Fotos/Videos des/der abngemeldeten Teilnehmerns/in ein.
Die Rechteeinräumungerfolgt ohne Vergütung und umfasst auch das Recht zur Bearbeitung in jeglicher Form soweit die Bearbeitung nicht entstellend ist.
Die Einwilligung ist jederzeit schriftlichimKALLE zu widerrufen.
Bei Druckwerken ist die Einwilligung nicht mehr widerrufloch, sobaldein Druckauftrag erteilt ist.
Wird die Einwilligung nicht widerrufen gilt sie als zeitlich unbeschränkt.
Die Einwilligung ist freiwillig.

Veröffentlichungen im Internet / Datenschutzrechtlicher Hinweis:
Bei einer Veröffentlichung im Internet können Bilder/Videos weltweit abgerufen und gespeichert werden Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass andere Personen das Bildmaterial verändern oder zu anderen Zwecken verwenden.

Verantwortlicher für die Datenerfassung
Frank Rensing
KALLE  Kinder- & Jugendzentrum
47533 Kleve
Lindenallee 99
Tel.(02821) 14548

Zustädnige Aufsichtsbehörde
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Wesfalen
40213 Düsseldorf
Kavalleriestraße 2-4
Tel.(0211) 28424-0
www.ldi.nrw.de